Gespräch mit den Bäumen

Lesung von Texten der Dichterin Else Lasker-Schüler im Rahmen der »Baumschule Kulturforum« mit der Schauspielerin Angela Winkler.

Angela Winkler, Foto: © Joachim Gern

Die Dichterin Else Lasker-Schüler, die 1910 zusammen mit Herwarth Walden in der Potsdamerstraße die expressionistische Zeitschrift und das Büro »Der Sturm« gegründet hat, träumt von »Bäumen unter sich«: »Ich vertraue meinen dichterischen Einfällen und frage nicht, warum ich immer wieder über die Pflanzen auf unserer Welt dichten muß. Heute früh belauschte ich ein Gespräch, das die Bäume lebhaft miteinander vor meinem Fenster führten.« Ihre Aufzeichnungen (zusammengestellt von Brigitte Landes) liest die Schauspielerin Angela Winkler.

Die Lesung ist Teil des Veranstaltungsprogramms der »Baumschule Kulturforum«, einem Projekt der St. Matthäus Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Das Projekt wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftliche Zusammenarbeit und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Termin:
18.05.2024, 18:00 – 19:00 Uhr

 

Treffpunkt:
Baumschule auf dem Rasenrondell
vor der St. Matthäus-Kirche
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

 

Teilnahme frei
Anmeldung unter
info@baumschule-kulturforum.de